Erstes Stiftungsforum im Kreisdekanat Kleve

Wer das eigene Vermögen langfristig bewahren und auch immaterielle Werte in die Zukunft hineintragen möchte, kirchliches und gemeinnütziges Wirken unterstützen will, über eine testamentarische Verfügung nachdenkt oder einen bestimmten Zweck über die persönliche Unterstützung hinaus sichern will, dem bietet das erste Stiftungsforum im Kreisdekanat Kleve eine gute Möglichkeit, Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen. 

Das Kreisdekanat Kleve in Verbindung mit dem Stiftungsforum im Bistum Münster sowie die Caritasverbände Geldern-Kevelaer e.V. und Kleve e.V. laden hierzu am Donnerstag, 09. Februar 2017 ins Hotel Klostergarten in Kevelaer von 16.30 bis 19 Uhr herzlich ein. 

Nach einem Vortrag zum Thema Vorsorge und Testament wird am Beispiel von zwei Stiftungen aus dem Kreis Kleve aufgezeigt, was eine Stiftung macht, wofür sie gebraucht wird, wie Projekte konkret gefördert werden und wie der Weg des Geldes ist.

Anmeldungen sind noch bis zum 03.02.2017 möglich: Kreisdekanat Kleve, Wasserstr. 1, 47533 Kleve, T.: 02821-72150, E-Mail: kd-kleve@bistum-muenster.de

DruckenSeite empfehlen

Fotogalerie vom Stiftungstag 2017

Fotogalerie der ersten Regionalveranstaltung in Kevelaer 2017

Fotogalerie vom Tag der Stiftungen 2016

 

Kontakt

Bistum Münster
Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251 495-354
Fax 0251 495-359
stiftungsforum@bistum-muenster.de

Initiatoren